Fußball: Besprechung am Samstag fällt aus / Der Drittletzte der Kreisliga B wird noch gesucht

Relegation dauert bis zum 21. Juni

Witzenhausen. Aufstieg oder Abstieg? Diese Fragen werden in den Fußball-Ligen des Werra-Meißner-Kreises noch ein wenig länger offen bleiben. Denn bis endgültig Klarheit über die Ligenzusammensetzungen für die Spielzeit 2017/18 herrscht, dauert es noch bis zum 21. Juni. Und die für Samstag (18.30 Uhr) in Reichensachsen angesetzte Besprechung aller beteiligten Vereine wurde am Donnerstagvormittag abgesagt.

Den weiteren Verlauf der Relegationsspiele gab der stellvertretende Kreisfußballwart Reiner Eichholz am Donnerstag bekannt:

Relegation Kreisoberliga (KOL) - Kreisliga A (KL A)

und

Relegation KL A - KL B:

Hinspiel: Sonntag, 18. Juni (15 Uhr).

Rückspiel: Mittwoch, 21. Juni (18.30 Uhr).

Beide Partien finden unmittelbar nach Abschluss der Aufgstiegsspiele der KOL-Zweiten (17. Juni) statt.

Relegation KL B - KL C 1 - KL C 2

Hier bleibt alles so wie in den Durchführungsbestimmungen ursprünglich festgelegt wurde. Gesucht wird am letzten Spieltag noch der Drittletzte der Kreisliga B:

1. Spiel: 3./4. Juni: TSG Bad Sooden-Allendorf II - Drittletzter KL B

2. Spiel: 7. Juni: Verlierer Sp. 1 - VfB Witzenhausen

3. Spiel 10./11.06.17: VfB Witzenhausen - Sieger Spiel 1. (raw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.