Schon wieder ein großes Duell der Torjäger

Hessisch Lichtenau. Kai Simon vom Lichtenauer FV entschied gestern den Torjäger-Vergleich mit Domenic Appel vom TSG Fürstenhagen klar für sich und bekommt am Mittwoch schon wieder Gelegenheit, sich mit einem Top-Stürmer in der Fußball-Kreisoberliga zu messen.

Um 18.15 Uhr bekommt es der LFV auf dem heimischen Sportplatz an der Heinrichstraße mit Aufsteiger SG Wickenrode/Helsa zu tun. Für die Gäste stürmt Danny Nickel, der zuletzt beim 5:2-Pokalsieg seiner Mannschaft beim TSG Eschenstruth alle fünf Tore erzielte.

Bei den Gastgebern ist John Schneider nach seinem Urlaub wieder dabei. (eki)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.