Fußball-B-Juniorinnen: TSV Korbach auf drei

Landau scheitert erst im Finale

Kassel/Landau. Die Landauer Fußball-B-Juniorinnen erreichten bei der Endrunde der Futsal-Hallenregionsmeisterschaft in der Kasseler Auesporthalle das Finale, scheiterten aber hier mit 1:4 am hohen Favoriten TSV Jahn Calden, der in der B-Juniorinnen- Hessenliga kickt.

Das Team des TSV Korbach gewann das Spiel um Platz drei mit 1:0 gegen den 1. FC Schwalmstadt.

Jahn Calden ging im Finale als haushoher Favorit schnell mit 3:0 in Führung. Nach dem Landaus Goalgetterin Sarah Schütz das 3:1 für den TSV erzielt hatte, ging noch einmal ein Ruck durch die Landauer Mannschaft. Die Möglichkeiten weitere Treffer zu erzielen waren da. Es sollte aber nicht sein. Am Ende setzte sich die spielerische Klasse des Hessenligisten durch und der TSV Jahn Calden siegte mit 4:1.

Das reine Waldecker Halbfinale gegen den TSV Korbach sah nach regulärer Spielzeit zunächst keinen Sieger und so musste nach einem 1:1 (Torschützin: Sarah Schütz) ein Siebenmeterschießen über den Einzug in das Finale entscheiden. Die Landauer Mädchen setzten sich mit 4:3 Toren durch. Vom Punkt aus erfolgreich waren: Ann-Kristin Herbold, Sarah Schütz, Michelle Lattemann und Marlina Wachs. Torhüterin Joline Brösicke parierte einen Siebenmeter.

Im anderen Halbfinale setzten sich die Caldenerinnen mit 10:0 gegen den 1. FC Schwalmstadt durch.

Im ersten Vorrundenpiel besiegten die Landauer Mädchen den KSV Hessen Kassel mit 1:0. Torschützin war Sarah Schütz. Gegen die TSG Kammerbach folgte ein 4:1-Sieg (Tore Sarah Schütz 1 und Ann-Kristin Herbold 3). Im letzten Gruppenspiel gegen den 1. FC Schwalmstadt reichte ein 1:1-Remis (Tor Schütz) aus, um mit 7 Punkten als Tabellenführer das Halbfinale zu erreichen.

Der TSV Korbach verlor das erste Gruppenspiel gegen den späteren Regionalsieger Calden mit 0:4; dann folgte ein 2:1-Sieg gegen die SG Bad Zwesten/Urfftal. Mit 3:1 besiegte Korbach noch den TSV Immichenhain und wurde Gruppenzweiter.

Beste Torschützin in allen drei Turnieren war die Landauerin Sarah Schütz mit 24 Treffern. (eg/had)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.