Fußball-Landesligist

Göttingen 05: Fünf Neuzugänge ersetzen drei Abgänge

Der abstiegsgefährdete Fußball-Landesligist Göttingen 05, aktuell Fünftletzter auf dem ersten Abstiegsplatz, frischte in den vergangenen Wochen seinen Kader auf. 

Die vier Neuzugänge Philipp Käschel, Maximilian Nagels, Hyunbo Song und Erdem Kazan sollen helfen, die zwei Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz aufzuholen. Der Südkoreaner Song spielte zuletzt Rechtsverteidiger für den hessischen Verbandsligisten SV Adler Weidenhausen. Verteidiger Käschel und Torhüter Nagels kommen vom Oberliga-Nachbarn SVG Göttingen in den Maschpark, den Rückkehrer Erdem Kazan schon kennt. Der Stürmer spielte zuletzt für den Bezirksligisten SG Lenglern. Fünfter Neuer ist der Ex-Hegenberger Roberto Crespo. Verlassen haben den Verein Konstantinos Drizis (Griechenland), Nicola Grimaldi und Fady Saleh (beide zur SG Lenglern). Das erste Landesliga-Nachholspiel bestreiten die Schwarz-Gelben am 12. Februar um 14.30 Uhr) gegen KSV Vahdet Salzgitter. (raw) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.