Grone punktet, Pleiten für SCW und den TSV

Göttingen. Die nächste Klatsche für Vizemeister Weende in der Fußball-Landesliga: 0:8 zuhause gedemütigt. Auch Landolfshausen kassierte ein halbes Dutzend Gegentore. Allein Grone buchte noch ein kleines Erfolgserlebnis mit einem Auswärtspunkt.

SCW Göttingen - TSV Hillerse 0:8 (0:4). „Es scheint diese Saison nicht so gut zu laufen“, meinte SCW-Trainer Zimmermann schon etwas resignierend. „Im Moment sind wir nicht Landesliga-tauglich. Es fehlt alles, wir hatten nicht eine Chance.“ - Tore: 0:1 Dentzer (34.), 0:2 Ganski (38.), 0:3 Ganski (40.), Ganski 0:4 (45. + 2), 0:5 Ellmerich (47.), 0:6 Ganski (68.), 0:7 Dentzer (75.), 0:8 Ehresmann (79.).

Lehndorfer TSV - FC Grone 2:2 (1:2). Unzufrieden war Grones Trainer Jozo Brinkwerth schon, denn sein Team spielte fast 80 Minuten in Überzahl, kassierte aber nach 2:0-Führung noch zwei Gegentreffer. - Tore: 0:1 Hehn (15.), 0:2 Asllani (27.), 1:2 Aguilar (41.), 2:2 Aguilar (55.) - Rote Karte: Ahrenhold (Lehndorf/12.).

SSV Kästorf - TSV Landolfshausen 6:1 (2:0). Spätestens nach dem 0:3 kurz nach der Pause war diese einseitige Partie zu Ungunsten der Gäste entschieden. - Tore: 1:0 Brendler (7.), 2:0 Zandi (23.), 3:0 Mamalitsidis (48.), 4:0 Brendler (49.), 5:0 Hoff (68.), 5:1 Puhman (72.), 6:1 Zandi (73.). (gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.