TSV Landolfshausen und Göttingen 05 offensivschwach

+
Volles Brett: Landolfshausens Spielertrainer Yannick Schade (re.) klärt vor Gifhorns Doppeltorschützen Michele Fassa.

Göttingen. Enttäuschende Vorstellungen lieferten die beiden Göttinger Klubs am Ostersamstag ab.

Göttingen 05 unterlag Wolfenbüttel mit 1:3, Landolfshausen verlor gegen Spitzenreiter Gifhorn mit 0:4, lag dabei schon zur Pause mit diesem Ergebnis zurück.

TSV Landolfshausen - MTV Gifhorn 0:4 (0:4). Mit einem Dreierpack zwischen der 35. und 39. Minute machte der Tabellenführer dem TSV schon in der ersten Halbzeit den garaus. Zuvor hatte Hoffart die Gäste in Führung gebracht. Bei den Landolfshäusern agierte Trainer Yannick Schade einmal mehr in der Innenverteidigung neben Martin Gläse. Teammanager Ingo Müller coachte die Gastgeber von der Seitenlinie, blieb aber im Gegensatz zu seinem Kollegen Uwe Erkenbrecher, der sein Team fast durchgehend lautstark instruierte, fast völlig ruhig. Unüberhörbar war dagegen die Ansage von Schade nach dem 0:2 durch einen Kopfball von Hallmann: „Männer, wir sind nicht wach!“

Doch auch danach schienen die TSVer seelig zu schlafen. Michele Fassa überlupfte TSV-Schlussman Tchuikwa – ein klarer Torwartfehler. Und wenig später traf der Gifhorner Stürmer mit einem strammen Schuss in den rechten Winkel. Vom TSV-Angfriff war dagegen nichts zu sehen. „Unsere Offensivleistung war nicht ausreichend“, meinte Müller. „Vorne fehlt uns einiges.“ Vor allem auch der verletzte Lukas Kusch. MTV-Coach Erkenbrecher: „Wir haben Tore aus Chancen gemacht, die gar keine waren.“ - Tore: 0:1 Hoffart (18.), 0:2 Hallmann (35.), 0:3 Fassa (37.), 0:4 Fassa (39.).

Göttingen 05 - MTV Wolfenbüttel 1:3 (1:2). Eine weitere Trauervorstellung der Schwarz-Gelben, die kurzfristig auf Neuzugang Nico Grimaldi verzichten mussten! Auch hier passierte in der Offensive so gut wie nichts. Als „Pippo“ Bruns den Anschlusstreffer per Freistoß erzielt hatte, keimte Hoffnung auf. 05-Trainer Oliver Hille: „Nach hinten wird die Luft jetzt immer dünner.“- Tore: 0:1 Friedrichs (16.), 0:2 Kühle (23.), 1:2 Bruns (38.), 1:3 Lengo (55). 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.