Fußball-Landesliga: Vier Kratzert-Tore beim 7:0

TSV Landolfshausen spielt auswärts 2:2

+
Mahsum

Göttingen. Mit einem Teilerfolg startete der TSV Landolfshausen in der Fußball-Landesliga ins neue Jahr. Beim favorisierten Tabellensechsten BSV Ölper schaffte der TSV ein 2:2. Der SCW Göttingen fertigte den harmlosen FC Braunschweig mit 7:0 (3:0) ab.

BSV Ölper - TSV Landolfshausen 2:2 (1:2). Zwar gingen die Gastgeber mit 1:0 durch Melvin Luczkiewicz bereits nach zehn Minuten in Führung, doch die Gäste ließen sich dadurch nicht schocken und gingen ihrerseits nach Toren von Mahsum Orak per Foulelfmeter (32.) und Lukas Kusch in der 44. Minute mit 2:1 in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel versäumten es die Gäste, auf 3:1 zu stellen. Das rächte sich, denn Melvin Luczkiewicz gelang mit seinem zweiten Treffer in der 73. Minute der 2:2-Endstand. - Tore: 1:0 Luczkiewicz (10.), 1:1 Orak (32./Foulelfmeter), 1:2 Kusch (44.), 2:2 Luczkiewicz (73.).

SCW Göttingen - FC Braunschweig 7:0 (3:0). Drei Punkte und sieben Tore sicherte sich der SCW Göttingen am Sonntag im Heimspiel gegen den Tabellenvierzehnten FC Braunschweig. SCW-Trainer Mark Zimmermann freute sich zwar nach dem Spiel über die „big points“, doch er kommentierte nüchtern: „Wir konnten deutlich höher gewinnen gegen einen Gegner, der uns wenig abverlangte.“ Zimmermann hatte Recht: In den Reihen der Braunschweiger standen viele Spieler, die am Ball viel konnten, doch eine Mannschaft hatten die Gäste nicht auf dem Kunstrasenplatz am Freibad. Spielerisch waren die elf Braunschweiger hoffnungslos überfordert. Dass es bei einem einstelligen Ergebnis blieb, lag daran, dass die Gastgeber sich mit dem 3:0 zur Pause zunächst zufrieden gaben, und dass sie nach Kratzerts 4:0 (53.) 30 Minuten lang unkonzentriert eine Chance nach der anderen liegen ließen. In Gefahr geriet der Sieg aber nie. - Tore: 1:0/2:0/3:0/4:0 Kratzert (19./35./42. FE/53.), 5:0/6:0 Götz (82./85.), 7:0 Hartmann (90.). (gsd/eko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.