Fußball-Landesliga: Hille will Wiedergutmachung

Letzte Chance für 05 gegen Vahdet

Göttingen. Noch weist das offizielle Fußball-Portal des Niedersächsischen Fußballverbandes mit dem TSV Landolfshausen, Göttingen 05 und dem VfL Salder drei Absteiger aus der Landesliga aus. Aus der Oberliga dürfte es indes keinen Absteiger in die Landesliga Braunschweig geben, so dass zumindest Landolfshausen als derzeit Tabellen-13. nicht absteigt.

Für Göttingen 05 wird es aber ganz eng, fehlen den Schwarz-Gelben doch zum Landkreis-Konkurrenten bereits elf Punkte. Die könnten die 05er mit einem Sieg heute Abend um 18.30 Uhr im Maschpark gegen Vahdet Braunschweig auf acht Punkte verkürzen.

Nach der desaströsen 2:6-Pleite vor vier Tagen beim TSV Hillerse, der dritten Niederlage in Folge, appelliert 05-Trainer Oliver Hille an die Ehre seiner Spieler. „Wir wollen zuhause gegen Vahdet gewinnen und so ein bisschen Wiedergutmachung betreiben“, sagt Hille. Das Hinspiel hatten die Göttinger 2:4 gegen die Braunschweiger verloren, die mit der Empfehlung, das Stadtderby beim Tabellenvierten BSC Acosta vor vier Tagen mit 2:0 gewonnen zu haben, nach Südniedersachsen anreisen.

Hesse und Zackenfels dabei

Fehlten in Hillerse Jannis Hesse (10. Gelbe Karte) und Benjamin Zackenfels (Ampelkarten-Sperre), so stehen sie den 05ern gegen Vahdet wieder zur Verfügung. Fehlen wird Tanis Metscher wegen einer Verletzung. (wg/gsd)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.