Fußball-Landesliga: Landolfshausen in Calberlah

Premiere für Hille, SCW im Kellerduell

Göttingen. In der Fußball-Landesliga gibt Oliver Hille als gleichberechtiger Trainer neben Philipp Portwich sein Debüt bei Göttingen 05, das den Tabellenelften TSV Hillerse im Maschpark erwartet. Dabei geht es Hille vor allem darum, dass sich sein Team mit einem Sieg endlich das Selbstvertrauen holt, was notwendig ist, um vom Tabellenende wegzukommen.

Der Tabellenvorletzte SCW Göttingen benötigt ebenfalls einen Sieg, um den um einen Punkt besseren SC Gitter in der Tabelle zu überflügeln und den Anschluss an das Mittelfeld erst einmal herzustellen. Mit dem 8:1 gegen den TSV Landolfshausen vor zwei Wochen, dem ersten Sieg für den Neuling in dieser Liga, geht das Team von Trainer Marc Zimmermann mit gestärktem Selbstvertrauen in dieses Kellerduell.

Der TSV Landolfshausen will vom Grün-Weiß Calberlah nicht mit leeren Händen zurückkehren. Die punktgleichen Gastgeber sind im Angriff überaus schwach und haben erst neun Treffer in zehn Spielen erzielt.

Alle Spiele sind am Sonntag um 14.30 Uhr. (wg/gsd)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.