Fußball-Landesliga: 1:0 gegen TSC Braunschweig

Psotta wahrt die letzte 05-Hoffnung

Gleich fällt das Siegtor: Göttingens Jannik Psotta (rechts) nimmt zum 1:0 Maß. Braunschweigs Tolga Atas kommt zu spät. Foto: Jelinek/gsd

Göttingen. Nach dem ganz schwachen 2:6 vom vergangenen Wochenende hat sich Göttingen 05 in der Fußball-Landesliga zumindest ein ganz kleines bisschen zurückgemeldt. Gegen einen völlig enttäuschenden TSC Vahdet Braunschweig gewannen die Schwarz.-Gelben vor 136 Zuschauern am Mittwochabend mit 1:0 (1:0) und sorgten damit dafür, dass sie zumindest rechnerisch noch nicht abgestiegen sind.

Der gefeierte Siegstorschütze für die Mannschaft von Trainer Oliver Hille war Jannik Psotta. Nach einem Braunschweiger Abwehrfehler steuerte der frühere SVGer unbedrängt auf das Vahdet-Tor zu und traf in der 19. Minute mit dem linken Fuß volley zum 1:0. Zuvor hatten Robin Hartwig und Psotta schon zwei gute Möglichkeiten, den Führungstreffer zu erzielen.

Nach 25 Minuten dann großes Pech für die 05er: Vivakran Paramarajah traf aus 13 Metern nur den Querbalken – das war eigentlich das 2:0 fällig. Acht Minuten vor der Pause dann aber auch Glück für die Göttinger, als Seerwan Atlalbani Braunschweigs Okan Uysal im Strafraum zu Fall brachte und Schiedsrichter Stichnoth (Einbeck) auf Strafstoß entschied. Doch Braunschweigs Daniel Michel drosch den Ball bei diesem Foulelfmeter über den rechten Torwinkel. Zweite Glücksszene für 05: Braunschweigs Ugrac traf ebenfalls nur die Latte (51.). So blieb’s beim 1:0.

Bezirksliga 4

SSV Nörten-Hardenberg - SC Hainberg 0:2 (0:0). - Tore: 0:1 Kern (50.), 0:2 Bettermann (68).

SG Bergdörfer - TSV Bremke/Ischenrode 0:2 (0:0). - Tore: 0:1 Denecke (76.), 0:2 Doll (87.).

SG Werratal - GW Hagenberg 3:0 (2:0). - Tore: 1:0 Glatter (40.), 2:0, 3:0 Wagner (43., 82.)

Weiter: Breitenberg - 1. FC Freiheit 0:2 (0:0), Petershütte - Gimte 2:1. (haz/gsd-nh)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.