Abstiegsplätze rücken näher

Nach 1:3 ist der FSV Wolfhagen in Not

Was nun, Trainer? Ein „sprachloser“ FSV-Coach Michael Briehl (links), hier mit Arthur Rosenbauer. Foto: Michl

Wolfhagen. Fußball-Gruppenligist FSV Wolfhagen konnte sich auch am drittletzten Spieltag nicht in Sicherheit bringen.

Nach der 1:3 (1:0)-Niederlage gegen den OSC Vellmar II ist bei aktuell vier Direktabsteigern der Vorsprung nur noch drei Zähler.

Jubeln durfte hingegen die Hessenligareserve mit ihrem Trainerteam Thomas Bartel und Alfred Igel über den vorzeitigen Klassenerhalt. Nur, dies sah nach den ersten 45 Minuten noch nicht so aus. Da führte der FSV nicht unverdient. Die hin und wieder auftauchenden Ungenauigkeiten im Aufbauspiel machten die Rot/Weißen mit Kampf wett. Sie hatten durch Philipp Kaiser auch die erste Torchance, Gästekeeper Alexander Bayer zeigte eine tolle Reaktion. Kurz vor der Pause die erste richtige Chance für den OSC II nach einem Kopfball von Benjamin Musick. Auf der Gegenseite traf dann aber Kastriot Sogojeva (45.) zum 1:0.

Die Führung hatte jedoch nur bis zur 62. Minute Bestand. Zwar konnte FSV-Keeper Nils Zimmermann noch einen Kleinschmidt-Schuss abwehren, Marc Bautista Angel nutzte den Abpraller aber zum 1:1.

Zu den nächsten beiden Gegentreffern gab es eine deutliche Meinung von Wolfhagens Tainer Michael Briehl: „So kannst du in der Gruppenliga nicht verteidigen.“ Dem Freistoß-Tor (70.) von Matthias Hartwig ging ein kapitaler Fehlpass von David Michels voraus. Es folgte eine gute Ausgleichsmöglichkeit für Kamil Turan (71.). Sieben Minuten vor dem Ende der nächste Bock in der FSV-Abwehr, diesmal von Stanislaw Bakin. Jan Kleinschmidt traf per Kopf –1:3. Sehr stark bei den Gästen war Matthias Hartwig bei seinem ersten Einsatz in diesem Jahr. Wolfhagen Coach Briehl macht sich berechtigte Sorgen. „Es sollte nicht zu einem Abstiegsendspiel gegen Herleshausen am letzten Spieltag kommen. Das Nervenkostüm meiner Spieler ist mächtig angeknackst.“

Wolfhagen: Zimmermann - Teube (64. Kratzsch), Seitz (73. Bakin), Nordmeier, Michels - J. Kaiser (88. Thordsen), Schaake, P. Kaiser, Turan - Sogojeva, Wiegand. Schiedsrichter: Dutschmann (Solms). Tore: 1:0 Sogojeva (45.), 1:1 Bautista (62.), 1:2 Steube (70.), 1:3 Kleinschmidt (83.).Zuschauer: 150.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.