Nächster Versuch in Bad Gandersheim

Bad Gandersheim. Seit dem 10. November vergangenen Jahres ruht für die Bezirksliga-Kicker der SVG Bad Gandersheim das Spielgeschehen in der Staffel 3. An jenem Tag gab es für die Grün-Weißen eine 2:3-Niederlage in Bad Harzburg. Nach der bereits vor zwei Wochen ausgefallenen Partie gegen den VfL Salder, folgt nun am Sonntag ab 15 Uhr gegen Fortuna Lebenstedt der nächste Versuch, ein Nachholspiel im Cahn-von-Seelen-Stadion auszutragen.

Wenn die Partie stattfinden sollte, treffen die Grün-Weißen mit dem Tabellenzweiten aus der Stahlstadt auf einen starken Gegner. Damit Trainer Nils Leonhardt mit seiner Elf auflaufen kann, muss in erster Linie natürlich das Wetter bis dahin mitspielen und dann auch noch die Platzkommission ihre Zustimmung geben. „Wir gehen erstmal davon aus, dass wir spielen müssen“, sagt Leonhardt, dem das aber keinesfalls sicher erscheint.

Am heutigen Freitagabend wollen die Grün-Weißen auf dem nicht für Punktspiele zugelassenen Hartplatz gegen Lindenberg-Adelebsen noch ein Testspiel austragen. (osx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.