Fußball-Oberliga: Neuer Trainer bei der SVG

Brömsen für Nolte

Jan-Philipp Brömsen

Göttingen. Die SVG Göttingen hat jetzt Fakten geschaffen: Ab sofort übernimmt Jan-Philipp Brömsen das Traineramt beim Tabellenletzten der Fußball-Oberliga. Er löst damit Knut Nolte ab, der seit Wochen seinen sportlichen Job nicht ausüben kann.

Da Interimscoach Jan Hoffmann, einst harter Abwehrmann der SVGer, jetzt eine Ausbildung macht, musste eine andere Lösung angestrebt werden. Nun hat sich die SVG mit Brömsen geeinigt, der lange die A- und B-Junioren von Göttingen 05 gecoacht hat, ehe er nach der vergangenen Saison aufhörte und vorübergehend in der Soccer-Arena arbeitete. Jetzt konzentriert er sich auf den Trainerjob bei der Sandweg-Elf.

Und wenn Scherben Glück bringen sollten, dann hatte Brömsen bei seiner Vorstellung gleich einen ungewollten Auftritt, als er Teller und Untertassen auf einem Tablett, das er von einem Tisch zum anderen bringen wollte, dabei aber Tassen fallen ließ. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.