Oberligist Göttingen startet in die Testspielserie

Göttingen. Im Rahmen der Vorbereitung auf die Rest-Rückrunde in der Fußball-Oberliga werden die Spieler des Schlusslicht SC Göttingen 05 mehrere Testspiele austragen.

Los geht’s am kommenden Samstag, den 7. Februar, um 16 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Duderstadt gegen Germania Breitenberg. Im Rahmen des Greitweg-Cups folgen diese Spiele: Montag (9. Februar) um 19 Uhr gegen den FC Grone; Mittwoch (11. Februar) um 17 Uhr gegen FC Lindenberg-Adelebsen; Sonntag (15. Februar) ggf. Spiel um Platz 3 oder Finale. Am Mittwoch, den 18. Februar (18.30 Uhr) folgt ein weiteres Vorbereitungsspiel auf dem Hartplatz in Nörten-Hardenberg gegen den Bezirksligisten SSV.

Am Sonntag, den 22. Februar, ist das Nachholspiel gegen Teutonia Uelzen terminiert. Weitere Tests sind kurzfristig möglich, falls weitere Pflichtspiele ausfallen. (wg/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.