Oberliga-Derby am Sandweg am 3. März

Göttingen. Die SVG Göttingen bereitet sich seit dem 9. Januar auf die verbleibenden Partien in der Fußball-Oberliga. Am Wochenende bestreitet das Schlusslicht ein Trainingslager am heimischen Sandweg. Dort steigt am Freitag auch das erste Testspiel. Auf dem Kunstrasenplatz trifft die SVG auf den Bezirksligisten SG Werratal. Dort löste gerade erst Alexander Winter (vom hessischen Kreisoberligisten SG Werratal) Mike Hoffmann als Trainer ab.

Beim Oberliga-Staffeltag in Barsinghausen wurde am vergangenen Samstag der Rückrundenspielplan festgelegt. Das Derby zwischen der SVG und dem Tabellenvierten Eintracht Northeim steigt am 3. März (15 Uhr). Das erste Spiel nach der Winterpause bestreitet die SVG am 18. Februar gegen Heeslingen. Das bereits für den 11. Februar angesetzte Nachholspiel in Wunstorf wurde gestrichen und muss neu terminiert werden. (raw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.