Fußball: 3:2 beim Greitweg-Cup

Göttingen 05 steht nach Sieg gegen Lindenberg im Finale

Neu bei 05: Verteidiger Ninbal Foukouh Nyantha (l.), hier im Test gegen Breitenbergs Mateusz Wolanski. Foto: Jelinek/gsd

Göttingen. Fußball-Oberligist SC Göttingen 05 gewann gestern beim Greitweg-Cup 3:2 gegen Bezirksligist FC Lindenberg-Adelebsen und steht damit am kommenden Sonntag im Finale.

Die 05 begannen mit den drei Neuen Robin Windel im Tor, „Meikel“ Foukouh und Vivakran Paramarajah. Der ehemalige Gimter Torhüter hatte nach 18 Minuten das Nachsehen bei einem Heber von Lindenbergs Ziemann aus 20 Metern. Sechs Minuten vor der Pause gelang den Göttinger aber der Ausgleich durch ein Eigentor von Domioni.

Nach der Pause brachte Paramarajah 05 in Front (49.), doch Waas glich für den Bezirksligisten aus (54.). Yusuf Souleiman verwandelte einen Foulelfmeter zum 3:2 (64.) für 05, sein Cousin Hamoudi Souleiman war gelegt worden. Hesse traf per Freistoß nur den Pfosten (73.), Mazlum Dogan die Lattenunterkante (83.).

Freitag: Hagenberg – Hainberg (17 Uhr); Grone – Lindenberg-A. (19 Uhr). Sonntag: Spiel um Platz drei (14 Uhr); Finale um 16 Uhr. (haz/gsd-nh)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.