Hessenpokal auf Verbandsebene: SC Willingen eine Runde weiter

Bauerbach. Der SC Willingen steht in der zweiten Runde des Fußball-Hessenpokals auf Landesebene. In der farbenfrohen Partie beim Gruppenligisten SV Bauerbach war Aman Tesfu der Matchwinner, er erzielte zwei Treffer beim 3:1 (1:1 und 1:0) nach Verlängerung.

Der heimische Verbandsligist ging früh durch Philipp Ullbrich in Führung (13.). Praktisch mit dem Pausenpfiff aber verursachte Daniel Wilke einen Foulelfmeter, den Metin Alkan zum 1:1 nutzte.

Nach dem Wechsel gab es einige gute Möglichkeiten hüben wie drüben. Kurz vor der Verlängerung sah der Bauerbacher Dennis Lepper die Ampelkarte. Auch in der ersten Hälfte der Verlängerung fand das Runde nicht den Weg ins Eckige.

Doch dann war der SCW am Ball: In der 100. Minute nutzte Aman Tesfu eine Gelegenheit zum 1:2. Danach wurde es sehr bunt, bei den Platzherren sahen Ingo Czyrzewski (102.) und Metin Alkan (11.) glatt „Rot“. Bei den Willingern handelte sich Daniel Wilke nach 114 Minuten die Ampelkarte ein. Gegen die dezimierten Gastgeber machte erneut Tesfu nach 119 Minuten den Deckel drauf. (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.