Meldungen für den Kreispokal bis zum 10. Juni

Witzenhausen. Pokalspielleiter Reiner Eichholz bittet alle heimischen Fußballvereine darum, verbindlich ihre Zusage oder Absage am nächsten Wettbewerb um den Hessenpokal auf Kreisebene (AKE-Cup) bis zum 10. Juni mitzuteilen. Auch bei einer Nichtteilnahme sollen ihm die Klubs dies unbedingt an sein e-Postfach mailen.

Die öffentliche Auslosung der ersten Runde, bzw. der Vorrunde, erfolgt am Samstag, 13. Juni, in der Halbzeitpause des Kreispokal-Endspiels in Bad Sooden-Allendorf. Die Finalisten werden in den Halbfinal-Begegnungen zwischen dem TSV Wichmannshausen und dem SV Weidenhausen (Heute, 18.30 Uhr) und SV Reichensachsen und SV Eschwege 07 (Freitag, 5. Juni, 19 Uhr) ermittelt.

In der Kurstadt findet am 13. Juni auch das Finale im Sparkassencup zwischen der SG Wickenrode/Helsa II und der SG Meißner II statt.

Neue Runde Ende Juli

Die erste Pokalrunde oder gegebenenfalls die Vorrunde soll eine Woche vor Beginn der neuen Punkterunde am 26. Juli ausgetragen werden. Der Wettbewerb um den Sparkassenpokal für zweite Mannschaften findet alle zwei Jahre statt und wird somit in der kommenden Serie nicht ausgespielt. (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.