Fußball-Kreispokale: Am Freitagabend geht es um den Einzug in die nächste Runde

Alle wollen ins Viertelfinale

Da geht er zu Boden: Rehbachtals Tobias Knauer fällt hier zwar, ins Stolpern kam seine SG in der Erstrundenpartie beim FC Auetal II jedoch nicht. Edemissen dürfte eine schwerere Prüfung werden.

Northeim. Das Achtelfinale im Sparda-Bank-Kreispokal der Fußballer geht am Freitagabend (18.30 Uhr) über die Bühne. Vier Mal kommt es zu kreisligainternen Duellen. Mit Cupverteidiger Rehbachtal und Edemissen stehen sich zwei Halbfinalisten aus der Vorsaison gegenüber.

Sparda-Bank-Pokal

SG Denkershausen - SV Moringen. Dass die Meisterschaft in der Kreisliga kein Selbstläufer wird, ist dem SG-Trainerduo Robin Bilbeber/Marcel Braun bewusst. Gegen die gut gestarteten Moringer muss das SG-Team beweisen, dass die 1:2-Heimniederlage gegen Lindau nur ein Ausrutscher war.

FC Lindau - SG Dassel/S.. Die Bilanz (2:7, 0:2, 1:2, 0:7) aus zwei gemeinsamen Kreisligaspielzeiten fällt für den FC Lindau ernüchternd aus. Nach dem Überraschungssieg in Denkershausen vom Sonntag wollen die Mannen von Trainer Ruven Schröter dieses schwarze Kapitel beenden.

SV Moringen II - SG Altes Amt. Die SV-Reserve machte ihrem Trainer Axel Prehn mit dem 3:1-Sieg im ersten Punktspiel gegen Uslar zum 58. Geburtstag das passende Geschenk. Das soll aber nicht alles gewesen sein, die Mannschaft will auch weiter im Pokalgeschäft bleiben.

SG Rehbachtal I - TSV Edemissen. Mit einem 5:2-Sieg in Edemissen schoss sich die SG Rehbachtal am 5. Mai ins Endspiel. Jetzt kommt es in Volpriehausen zur Revanche. Die Gäste reisen dabei mit der Empfehlung des 10:3-Erfolges gegen Inter Amed Northeim an. In der ersten Runde trafen auch die Rehbachtal-Kicker bei Auetal II zehn Mal.

SG Ilmetal/D. - FC Auetal. FC-Trainer Rainer Nickel wird mit seiner Mannschaft alles dafür tun, die gute Pokalbilanz (Cupsieger 2006 und 2009) fortzuschreiben. Die Gastgeber setzten aber in der ersten Runde immerhin den TSV Sudheim im Elfmeterschießen matt.

Außerdem: FC Ahlshausen/O. - SV Höckelheim, SSV Nörten-H. II - FC Weser, SG Rehbachtal II - Bühler SV.

Sport-Kuck-Pokal

Im Sport-Kuck-Pokal für Teams aus der 2. Kreisklasse kommt es in der zweiten Hauptrunde (Achtelfinale) zu folgenden Begegnungen:

• Vardeilsen II gegen Mackensen

• Großenrode gegen Edemissen II

• Höckelheim II gegen Auetal III (alle Fr. 18.30 Uhr)

• Harriehausen II gegen Schönhagen/Sohlingen II

• Lindau II gegen Heckenbeck (beide Fr. 19 Uhr).

Die übrigen drei Partien (Hettensen II gegen Einbeck II, Hollenstedt II gegen Rehbachtal III, Weser II gegen Altes Amt II) werden am 1. September ausgetragen. (osx/mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.