Sparda-Bank-Kreispokal: Inter Amed gewinnt

Höckelheim tritt gar nicht erst an

Northeim. Den Fußballern des Kreisklassisten Inter Amed Northeim ist am Freitagabend eine Pokal-Überraschung gelungen.

In der zweiten Runde des Sparda-Bank-Wettbewerbes warfen sie den hoch gehandelten Kreisligisten Dassel/Sievershausen aus dem Wettbewerb. Für unrühmliche Schlagzeilen sorgte der SV Höckelheim. Weil man keine Mannschaft voll bekam, trat man beim Vardeilser SV gar nicht erst an. Die nächste Runde wird am Montag ausgelost.

Inter Amed Northeim - SG Dassel/Sievershausen 2:1 (1:0). Acht gelbe und zwei gelb-rote Karten gegen Y. Souleiman (83.) und B. Souleiman (90.+1) standen am Ende der packenden 90 Minuten auf dem Konto der Gastgeber. Aber auch ein verdienter Sieg über den Kreisligisten. Inter-Keeper Mill hatte gegen Maurice Tönnies (66.) einen Elfmeter pariert. - Tore: 1:0/2:0 Kremer (8./52.), 2:1 Wedekind (68./FE).

SV Moringen II - SVG Einbeck 1:2 (0:0). Das Abschneiden der Moringer Akteure war aller Ehren wert. Erst nach großem Kampf überließen die Mannen von Trainer Axel Prehn den favorisierten Einbeckern einen knappen Sieg. - Tore: 0:1 Misch (56.), 1:1 Dalil (62.), 1:2 Ayar (84.).

TSV Gladebeck - SG Heisebeck/Fürstenhagen 2:1 (0:1). Gästeangreifer Kevin Siebert hätte seinem Treffer aus der dritten Minute noch weitere folgen lassen können, vergab aber mehrfach aus guten Positionen. So verbuchten die Gladebecker einen letztlich äußerst glücklichen Erfolg. - Tore: 0:1 K. Siebert (3.), 1:1 L. Schaper (66.), 2:1 Kassau (78.).

SSV Nörten-Hardenberg II - FC Auetal II 7:0 (4:0). Schon beim Seitenwechsel war die Entscheidung zugunsten der in allen Belangen stärkeren Hausherren gefallen. - Tore: 1:0 Lilienbecker (12.), 2:0 Masic (23.), 3:0/4:0 Pfeufer (34./40.), 5:0 Lilienbecker (61.), 6:0/7:0 Marek (65./73.).

SG Elfas - SSG Bishausen 3:0 (0:0). Der Pokal ist scheinbar einfach nicht der Wettbewerb der SSG-Kicker, die durch ein Eigentor auf die Verliererstraße gerieten. Als die Bishäuser mehr Risiko eingingen, konterten die Gastgeber eiskalt. - Tore: 1:0 Hämer (62./ET), 2:0 Henne (80.), 3:0 Ebbecke (84.). (osx)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.