Der FC veranstaltet von Donnerstag bis Sonntag neun Hallenfußballturniere

In Lindau geht’s rund

Harter Zweikampf: Lindaus Sebastian Voss (am Boden) versucht hier Höckelheims Lars Töpperwien zu stoppen. Der FC Lindau ist ab Donnerstag Gastgeber für gleich neun Hallenturniere. Archivfoto: osx

Lindau. Hallenfußball am laufenden Band bietet der FC Lindau für verschiedene Altersklassen in den kommenden vier Tagen. Los geht es in der Sporthalle bereits am Donnerstag, das letzte der insgesamt neun Turniere beginnt Sonntag um 16 Uhr.

Im Mittelpunkt des Interesses steht das Herrenturnier am Samstag. Um 17.30 Uhr nehmen zehn Teams das Rennen auf. Die Gruppe A wird vom FC Höherberg, der SVG Göttingen II, dem TSV Elvershausen, dem SV Scharzfeld II und dem FC Lindau I gebildet. In Gruppe B spielen Inter Amed Northeim, der FC Lindenberg-A. II, der SV Bilshausen, der FC Lindau II und die SG Hollenstedt/S., die Anfang der Woche abgesagt hatte und dann doch wieder zusagte. Gespielt werden zehn Minuten pro Partie. Nach der Vorrunde geht es gegen 21.20 Uhr mit dem Halbfinale weiter. Das Finale beginnt gegen 22 Uhr.

Bereits Donnerstag machen die C-Junioren (Futsal) den Anfang. Neben zwei Mannschaften des JFV Rhume-Oder sind unter anderem auch der SV Höckelheim und die JSG Moringen/Fredelsloh dabei. Am Freitag rollt ab 15.30 Uhr bei den G-Junioren der Ball. Bei den jüngsten Kickern stehen - neben anderen - der FC Lindau, der SV Höckelheim und die JSG Nörten im Wettstreit. Ab 18 Uhr geht es mit den A-Junioren weiter. Hier gehören die JSG Moringen/Fredelsloh, die JSG Uslar/Solling und zwei Teams von Rhume-Oder zum Teilnehmerfeld.

Schon um 10 Uhr erfolgt am Samstag der erste Anpfiff zum Turnier der D-Junioren. Zwei Mannschaften des JFV Rhume-Oder messen sich mit dem FC Auetal, der SVG Einbeck und anderen. Im Vorfeld des Herrenturniers sind ab 13.30 Uhr unter anderem die B-Junioren der JSG Moringen/Fredelsloh, der JSG Uslar/Solling und zwei Teams des JFV Rhume-Oder im Einsatz.

Auch Sonntag geht es um 10 Uhr los. An der Reihe sind die F-Junioren. Mit dabei sind die JSG Nörten, die JSG Moringen/Fredelsloh und der JFV Rhume-Oder I und II. Ab 13 Uhr kicken auch die E-Junioren des SV Höckelheim und des FC Lindau I und II. Den Abschluss bildet ab 16 Uhr das Turnier der Frauen. Hier haben - neben anderen - die SG Altes Amt, Markoldendorf, Harzhorn, Lindau/R. II und die Lindauer B-Juniorinnen gemeldet. (osx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.