Grebenstein und Hombressen/Udenhausen nur Remis

Sand, Dörnberg und Carlsdorf gewinnen

Hofgeismar/Wolfhagen. Die Spitzenreiter der Verbands- und Grupenliga, Sand und Dörnberg, gewannen ihre Auswärtsspiele.

Immenhausen spielte nur Remis und hat damit die Meisterschaft in der Kreisoberliga noch nicht endgültig sicher. In der C-Liga steht hingegen Fest: Inter Hofgeismar steigt auf.

Verbandsliga

Sand legte vor und gewann. Das Spiel von Aufstiegskonkurrent Buchonia Flieden beginnt erst am Sonntag um 18 Uhr.

Melsunger FV - SSV Sand 0:1

Gruppenliga

Dörnberg festigte mit einem 3:1-Auswärtssieg seine Tabellenführung. Für Grebenstein war es ein schlechter Spieltag: Der TuSpo kam zu Hause nur zu einem 1:1 und auch Calden/M. lieferte keine Schützenhilfe und verlor gegen den Zweiten, den SV Kaufungen. Drei Spieltage vor Saisonende ist der Platz für die Aufstiegsrelegation damit fünf Punkte entfernt.

TSV Altenlotheim - SG Schauenburg 0:1

TuSpo Grebenstein - TSV Heiligenrode 1:1

SG Calden/Meimbressen - SV Kaufungen 1:3

SG Hombressen/Udenhausen - SV Reichensachsen 4:4

TSG Sandershausen - FSV Wolfhagen 5:0

OSC Vellmar II - FSV Dörnberg 1:3

Kreisoberliga

Immenhausen kam bei Wettesingen/B./O. nur zu einem Remis und muss noch auf die Meisterfeier warten. Im Kampf um den Relegationsplatz büßte Weser/Diemel Punkte ein. Balhorn bleibt jedoch auf der Siegerstraße, wie auch Zierenberg.

TuSpo Grebenstein II - SSV Sand II 1:1

TSV Ersen - SG Weser/Diemel 2:1

TSV Zierenberg - FC Oberelsungen 1:0

SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen - TSV Immenhausen 2:2

SV Balhorn - SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha 9:0

FSG Weidelsburg - FSV Dörnberg II 3:1

SG Reinhardshagen - SG Schauenburg II Gast trat nicht an

Kreisliga A

Carlsdorf nutzte die Gelegenheit: Weil der bisherige Spitzenreiter Obermeiser/Westuffeln spielfrei war setzte sich der TSV mit einem Heimsieg an die Tabellenspitze und zerstörte gleichzeitig die Träume von Holzhausen, noch ins Aufstiegsrennen eingreifen zu können. Drei Spieltage vor Schluss stellt sich nur noch die Frage: Wer wird Meister: Carlsdorf, das zwei Punkte mehr hat, oder Obermeiser/Westuffeln.

SG Schachten/Burguffeln - SG Calden/Meimbressen II 3:0

TSV Carlsdorf - TSV Holzhausen 4:2

SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen II - TSV Immenhausen II 1:0

SV Balhorn II - TSV Deisel 2:9

TSV Fürstenwald - TSV Schöneberg 3:0

SG Diemeltal 08 - SV Espenau 2:1

SV Riede - FSV Wolfhagen II 1:0

Kreisliga B

TSV Zierenberg II - FC Oberelsungen II 4:0

TSV Ersen II - SG Weser/Diemel II TSV nicht angetr.

SG Hombressen/Udenhausen II - SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha II Gäste nicht angetreten

FSG Weidelsburg II - FSV Dörnberg III 3:1

SG Reinhardshagen II - SG Ostheim/Zwergen/Liebenau Gäste nicht angetreten

TSG Hofgeismar - TSV Immenhausen II 8:0

SV Ehlen - TSV Hümme 1:2

Kreisliga C

Inter hat den Titel sicher

SG Schachten/Burguffeln II - FC Inter Hofgeismar 0:10

TSV Carlsdorf II - TSV Holzhausen II 5:3

TSV Fürstenwald II - TSV Schöneberg II 3:0

SG Diemeltal 08 II - TSV Hümme II 7:2

SV Mariendorf - TSV Deisel II 11:0

Frauen

Regionalligist Calden hatte spielfrei. Hessenligist Zierenberg litt unter Personalnot. Sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft in der Gruppenliga sagten ihre Spiele ab. In der Gruppenliga spielten weiter:

SG Hombressen/Udenhausen - KSV Hessen Kassel 0:4

TSG Kammerbach - SG Landau/Wolfhagen 1:2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.