1. Fußball-Kreisklasse 1: Northeim siegt trotz mäßiger Leistung

Siebert trifft vier Mal

Kein Tor: Nach dieser Szene musste SSV-Keeper Carsten Thorwart nicht hinter sich greifen. Dafür sieben andere Male. Foto: osx

Northeim. Gleich mit 7:0 fegte die SG Heisebeck/Fürstenhagen in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 den SSV Nörten-Hardenberg II vom Platz. Die Partie zwischen dem TSV Sudheim II und dem TSV Wahmbeck wurde kurzfristig abgesagt.

SSV Nörten II - SG Heisebeck/Fürstenhagen 0:7 (0:5). Mit vier Treffern innerhalb von 20 Minuten, darunter ein lupenreiner Hattrick, setzte Marvin Siebert die SSV-Reserve fast im Alleingang matt. - Tore: 0:1 Gerke (18.), 0:2/0:3/0:4/0:5 M. Siebert (25./33./42./45.), 0:6 Gerke (50.), 0:7 Niemeyer (88.).

FC Hettensen-Ell.-Ha. II - TSV Fredelsloh 0:1 (0:0). Hettensen hat alles gegeben, aber es reichte am Ende nicht, weil auch die beste Chance ungenutzt blieb. In der 82. Minute stand ein FC-Stürmer frei am Elfmeterpunkt vor dem Torhüter, verschoss aber. So entschied fast im Gegenzug ein Gästetreffer kurz vor dem Abpfiff. - Tor: 0:1 D. Koch (88.). Bes. Vork.: Ampelkarte gegen den FCer Paul Strüber, als der versucht, die sofortige Ausführung eines Fredelsloher Freistoßes zu verzögern (75.).

SG Schönhagen/Sohlingen - TSV Gladebeck 2:4 (0:0). Eine Halbzeit lang spielten Gastgeber und Gast durchaus auf Augenhöhe. Dann brachen zwei Tore aus „abseitsverdächtiger Position“ (SG-Spielbericht) den Gastgebern das Genick. Nach dem Anschlusstreffer nagelten die Gäste mit einem Doppelschlag die Kiste endgültig zu. - Tore: 0:1 Behrens (47.), 0:2 Marek (56.), 1:2 Grieger (67.), 1:3 Behrens (85.), 1:4 Marek (86.), 2:4 Rüsche (88.).

FC Lindau - SV Höckelheim 1:2 (0:1). Die ersten zehn Minuten verschlief der FC Lindau. Der Gast brauchte nur vier Chancen für zwei Tore. Dem FC gelang trotz vieler Chancen nur ein Treffer. - Tore: 0:1 Fritsche (7.), 0:2 Khalil (70.), 1:2 Riechel (73.).

TuSpo Verliehausen - Eintracht Northeim II 0:3 (0:0). Spielerisch habe der Tabellenführer enttäuscht, aber sein Plus im konditionellen Bereich reichte aus, um die drei Punkte mitzunehmen. Verliehausens beste Chance (35.) landete am Northeimer Torpfosten. - Tore: 0:1 Rückert (53.), 0:2 Dacaj (75.), 0:3 Sieghan (83.). (eko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.