Lauenberger Sportwoche: 16 Treffer in zwei Spielen

Lauenberg. Bei der 35. Lauenberger Sportwoche hält die Torflut im Rahmen des Fußballturniers an: Auch am zweiten Spieltag fielen in den beiden Spielen zusammen 16 Treffer, die sich so verteilten:

TSV Fredelsloh - SG Ilmetal/Dassensen 2:5 (1:2). Zunächst wurde Kreisligist Ilmetal seiner Favoritenrolle nicht gerecht. Erst nach dem Rückstand wurde die SG wach. Nach der Pause begann Ilmetal druckvoll, erhielt aber die kalte Dusche in Form des Ausgleichs. Danach ab er nutzte die SG ihre Chancen zum Sieg. - Tore: 1:0 Koch (7.), 1:1 Hansmann (17.), 1:2 Hoffmann (43., FE), 2:2 Piecha (55.), 2:3 Hoffmann (60.), 2:4 Bindewald (85.), 2:5 Henne-Wellner (88.).

FC Sülbeck-Immensen - SG Mackensen/Hunnesrück 9:0 (5:0). Kreisligist Sülbeck/Immensen kannte kein Erbarmen mit dem SG-Team aus 1. Kreisklasse und spielte fast nur auf ein Tor. Lukas Niesmann schlug allein viermal zu. Der FC steht durch seinen zweiten Turniersieg als Endspiel-Teilnehmer fest. - Tore: 1:0 Niesmann (12.), 2:0 Bühring (18.), 3:0 Warnecke (19.), 4:0 Menne (26.), 5:0 Niesmann (40.), 6:0 Warnecke (50.), 7:0 Niesmann (74.), 8:0 Grobecker (84.), 9:0 Niesmann (85.).

Die Spiele am Freitag: SG Mackensen-Hunnesrück - TSV Lauenberg (18.30 Uhr) und SG Ilmetal/Dassensen - MTV Markoldendorf (20.15 Uhr). (azx)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.