TSV Gemünden lädt zur Premiere des Spar- und Kreditbank-Cups 

Zum Budenzauber in die Sport- und Kulturhalle lädt der TSV Gemünden: Unser Archivbild zeigt Mario Pfingst vom TSV Gemünden II (rechts) im Spiel gegen Erksdorf. Foto:  Archiv

Gemünden. Die Fußballabteilung des TSV Gemünden/Wohra lädt ab heute zum 1. Spar- und Kreditbank-Cup in die Sport- und Kulturhalle nach Gemünden ein. Der Cup gilt als Nachfolge-Veranstaltung des traditionellen Hallenturniers der Gemündener Fußballabteilung.

Dabei sorgen insgesamt über 30 Mannschaften aus den Regionen Schwalm-Eder, Marburg und Frankenberg für ein interessantes und abwechslungsreiches Turnier und versprechen hochkarätigen Hallenfußball. Geboten werden zwei Hallenturniere für Altherren sowie zwei für Senioren, erläutert der Vorsitzende des TSV, Dirk Rief.

Am Freitag, 13. Januar, findet ab 16.15 Uhr das erste Altherrenturnier (Gruppe 1 und 2) statt. Die Gruppen 3 und 4 spielen ab 19 Uhr.

Die Senioren spielen am Sonntag, 15. Januar, von 10 Uhr bis 19 Uhr. Das erste Turnier (Gruppe 1 und 2) endet um 14.25 Uhr. Der TSV Gemünden II als Gastgeber trifft in Gruppe 1 auf TSV Löhlbach sowie die B-Ligisten SV Schönstadt und FV Bracht sowie C-Ligist TSV Moischeid. Im Anschluss ermitteln die Gruppen 3 und 4 ihren Turniersieger. Hier hat sich Gastgeber TSV Gemünden unter anderem mit der SG Laisa/Berghofen, SG Oberes Edertal sowie den Kreisoberligisten TSV Kirchhain und SC Gladenbach auseinanderzusetzen. (nh)

Altherren I: Fr., 14.15 Uhr: Gruppe 1: Gemünden, Ellershausen, Armsfeld, Löhlbach. - Gr. 2: Schiffelbach, Frankenau, Haina, Haubern. Altherren II: Fr., 19 Uhr: Gruppe 3: Gemünden, Niederwald, Lahnfels, Beltershausen. - Gruppe 4: Mengsberg, Ohmtal, Kirchhain, Roßdorf.

Senioren I: So., 10 Uhr: Gruppe 1: Gemünden II, Löhlbach, SV Schönstadt, Moischeid, Bracht. - Gr. 2: Willersdorf, Geismar, Battenhausen, Ernsthausen, Cappel II.

Senioren II: So., 14.30 Uhr: - Gruppe 3: Gemünden, Oberes Edertal, Laisa/Berghofen, Kirchhain, Gladenbach. - Gruppe 4: Eder, Ellershausen, Röddenau, SV Kirchhain, Cölbe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.