MFV verliert 0:1 - Torwart schießt Freistoß

Beetz hätte fest den Ausgleich erzielt

Sascha Beetz

Rothwesten. Der Melsunger FV 08 ist in der Tabelle der Fußball-Verbandsliga Nord auf den neunten Platz zurückgefallen. Hinter den TSV Rothwesten, der im Heimspiel gegen den MFV mit 1:0 (1:0) erfolgreich war.

„Wir hatten in der zweiten Halbzeit mehr vom Spiel, so dass ein Unentschieden durchaus im Bereich des Möglichen lag“, erklärte Melsungens VorsitzenderNils Weigand. Noch in der Nachspielzeit hätte es im Kasten der Platzherren klingeln können. Nach Foul an Mario Kilian an der Strafraumgrenze hatte Rothwestens Matthias Bertel die Gelb-Rote Karte gesehen (90. +2) – und der Gast einen Freistoß zugesprochen bekommen. Für die Ausführung eilte MFV-Torwart Sascha Beetz nach vorn und beförderte das Leder Richtung Tordreieck. Doch dessen Gegenüber Christoph Herbst holte das Leder aus dem Winkel.

Es war Herbsts zweite Großtat an diesem Nachmittag. Schon in der 65. Minute musste er sich ganz lang machen, um den Schuss von Carlos Michel – durch Sturmpartner Henrik Heinemann prima in Szene gesetzt – zu entschärfen.

Auch Rothwesten hatte zwei Gelegenheiten nach der Pause: Torjäger Sebastian Ullrich schoss aus fünf Metern über den Kasten (46.) und Christian Haldorn hatte Pech, dass Beetz seinen Schuss an die Latte lenken konnte (70.).

Das Tor des Tages markierte Kevin Seeger, als er im Anschluss an einen Eckstoß mit dem Vollspann flach ins lange Eck traf (39.). Zu diesem Zeitpunkt hätte es 2:0 stehen können, da die Heimelf in der 23. Minute bereits eine Foulelfmeter-Chance erhalten hatte. Allerdings konnte Beetz nicht nur den Strafstoß von Christoph Reuter parieren, sondern auch beim Nachschuss von Andreas Geisler war er zur Stelle.

Der erste Durchgang war von Mittelfeldgeplänkeln geprägt. Melsungen hatte keine einzige echte Chance. Die Vorstöße von Kilian und Heinemann blieben harmlos. • Melsungen: Beetz - Zahirovic, Ruppert, Frank, Rudolph - Rading, Kilian, Bajic, Germeroth (72. Hoim) - Michel, Heinemann. SR: Martenstein (Marburg). - Z: 150. Tor: 1:0 Seeger (39.). Gelb-Rote Karte: Berthel (90. +2, Foulspiel). Bes. Vork.: Reuter (R.) scheitert per FE an TW Beetz. (bjm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.