Verbandsliga: Seum neuer Coach der U 19

Drei Neue für den FCS und Serrano

Zurück beim FCS: Sacir Nikocevic. Foto: Kasiewicz/nh

Ziegenhain. Mit 28 Spielern ist Fußball-Verbandsligist 1. FC Schwalmstadt gestern Abend in die Vorbereitung gestartet. Pünktlich dazu stehen die ersten drei Neuzugänge fest: Sacir Nikocevic (TSV Mengsberg), Mirko Rieck (FC Homberg) und Mehmet Omerovic (VfB Schrecksbach).

„Unsere junge Truppe soll hungrig sein und offensiv auftreten“, gibt der neue Trainer Carlos Serrano als erste Marschrichtung vor. Eine Führungsrolle könnte dabei Rückkehrer Nikocevic übernehmen. Nach einer Halbserie bei Nachbar Mengsberg sind die Qualitäten des Torwarts auch gefragt, damit Alessandro Seck, der ebenso wie Leon Lindenthal, Lukas Ide und Jakob Gerstung aus der eigenen Jugend aufrückt, reifen kann.

Serrano wünscht sich zudem eine größere Transparenz zwischen der U 23, die Jörg Wagner als neuer Mann in der Gruppenliga coachen wird, und der U 19, die zum Abschied von Trainer Heinz Hinterseher in die Verbandsliga aufgestiegen war und künftig von Michael Seum betreut wird.

Junge Kräfte aus der Region genießen mehr denn je das Vertrauen in Schwalmstadt. Da passen Omerovic und Rieck ins Bild. Der Mittelfeldspieler stieg zwar mit Schrecksbach ab, schnupperte zuvor aber bei Eintracht Stadtallendorf Hessenliga-Luft. Defensivspezialist Rieck gehörte in Homberg seit dem Gruppenliga-Aufstieg zum Stammpersonal und möchte nun als 21-Jähriger den nächsten Schritt wagen. Mit zumindest zwei weiteren potenziellen Neuzugängen stehen Serrano und der Sportliche Leiter Karlo Seck in guten Gesprächen.

Nicht mehr an Bord ist indes der letztjährige Kapitän Steffen Bräutigam, der sich abgemeldet hat und nach HNA-Informationen zum künftigen Rivalen SSV Sand wechselt. Dafür sind die lange ausgefallenen Peter Liebermann, Yannik März und Jan-Philipp Trümner wieder voll am Start. Erster Testgegner am 5. Juli ist BG Marburg, Weiter geht"s gegen TSV Heiligenrode (12. Juli), beim Meier-III-Cup (16. - 19. Juli) und im Kreispokal (22. Juli gegen Asterode/Christerode/Olberode und wohl 29. Juli), ehe es am 1. August in der Serie gilt. (sbs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.