MFV feiert vierten Sieg in Folge

Melsungen. Der Melsunger FV setzt seine Erfolgsserie in der Fußball-Verbandsliga fort. Beim 3:0 (1:0) gegen den SV Neuhof feierten die Bartenwetzer den vierten Sieg in Folge und stieß damit auf den dritten Platz vor.

Auch wenn der Aufsteiger in der ersten Hälfte spielerisch durchaus mithielt, war er letztlich chancenlos. Und scheiterte an der Melsunger Konterstärke. Beim 1:0 (18.) wurde Carlos Michel (Foto) vom Defensivstrategen Grunewald bedient, beim zweiten Tor leisterte der starke MFV-Youngster die Vorarbeit für Mario Kilian (44.), nachdem zuvor Torwart Beetz per Glanzparade gegen Radek Görner geklärt hatte.

Das war die Vorentscheidung, denn nach dem Wechsel ließen die Gastgeber nichts mehr anbrennen. Im Gegenteil. Einen Konter der Extraklasse schloss Henrik Heinemann zum 3:0 (72.) ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.