0:5 - MFV holt sich Packung in Neuhof ab

Luft wird dünner: Melsungens Torjäger Mario Kilian (links) konnte im Spiel bei Neuhof nicht für Torgefahr sorgen. Das Foto stammt vom Spiel gegen Rothwesten. Foto: Hahn

Neuhof. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Verbandliga Nord musste der Melsunger FV eine 0:5 (0:3)-Niederlage beim SV Neuhof hinnehmen.

Die Luft im Abstiegskampf wird für die Bartenwetzer sechs Spiele vor Schluss immer dünner.

Die Mannschaft von Trainer Hubert Schramowski kam über die gesamten 90 Minuten nicht wirklich ins Spiel. Nur wenige Chance konnte sich das Team überhaupt herausspielen. Neuhof dagegen dominierte die Partie und war ab der 11. Minute durch den Treffer von Nikolcho Gorgiev auf der Siegerstraße. Mit einer Führung von 3:0 gingen die jetzt Tabellensechsten in die Kabine. Auch nach Wiederanpfiff war die Niederlage für Melsungen nicht mehr zu drehen. In der kommenden Woche empfängt der MFV den Tabellendritten Hünfeld.

• MFV: Beetz - Raabe, H. Schmidt, Dobler Eggers, Hermansa - Grunewald, Kilian, A. Schmidt, Lange, Bajic - Michel.

Tore: 1:0 Nikolcho Gorgiev (11.), 2:0 Antonio Antoniev (26.), 3:0 Marko Curic (43.), 4:0 Radek Görner (54.), 5:0 Patrick Kalis (83.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.