Junglöwen sind Favorit gegen TSV Mengsberg

Kassel. Am fünften Spieltag der Fußball-Verbandsliga ist der KSV Hessen Kassel II klarer Favorit in seiner Partie. Die Junglöwen empfangen den punktlosen TSV Mengsberg. Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr auf dem G-Platz.

Der Schwälmer Liga-Neuling hat bislang in fünf Pflichtspielen fünf Niederlagen (5:20 Tore) einstecken müssen. Die Favoritenrolle sieht KSV-Routinier Marco Heussner allerdings auf dem Platz nicht so klar verteilt. „Mengsberg ist eine Mannschaft, die unangenehm zu bespielen ist“, sagt der 31-Jährige. Pflicht sind zu Hause aber natürlich drei Punkte.“ Rotgesperrt ist Tim Bode, Niklas Leck und Mohammed Gülsen können wieder mitwirken. (srx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.