Einige Fußballer fallen verletzungsbedingt aus 

SV Kaufungen hofft auf Punktgewinn gegen SG Johannesberg

Fulda. Zum Aufsteigerduell reist die SV Kaufungen zur SG Johannesberg. Spielbeginn an der Agricolastraße ist um 14.30 Uhr.

Die Situation: Für die Lossetaler baut sich mit dem Tabellenzweiten ein dicker Brocken auf. Um besser als bei der 1:2-Niederlage in der Hinrunde abzuschneiden, muss die SVK eine Top-Leistung abrufen.

Das Personal: Neben Cedric Dziabas (Bänderriss im letzten Testspiel) fallen Anil Dönmez (Kapselriss), Leon Stolfo (Patellasehnenprobleme) sowie die langzeitverletzten Hannes Peschutter und Niclas Thöne aus. 

Die Stimme: „Wir wollen gegen einen erfahrenen, routinierten Gegner Zählbares mitnehmen“, sagt Coach Jörg Müller.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Tobias Hase/d

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.