Verbandsligist spielt 1:1 gegen Melsungen

Punkt für BC Sport zu wenig

Marvin

Kassel. Das war bitter. Wieder schaffte es Fußball-Verbandsligist BC Sport nicht, ein Spiel zu gewinnen. Wieder verlor er einen Spieler durch Verletzung. Immerhin holte die Mannschaft von Trainer Wolfgang Zientek auf eigenem Platz ein 1:1 (1:1) gegen den Melsunger FV 08. Im Kampf um den Klassenerhalt hilft der Punkt jedoch kaum weiter.

„Wir hätten auch gewinnen können. Die vielen Ausfälle nehme ich mittlerweile mit Humor“, sagte Zientek. Kurz vor der Pause musste Torwart Hans Peter Schwarz verletzt raus und wurde von Antonio Rega ersetzt. Dieser parierte sogar einen Foulelfmeter von Mario Kilian und rettete zudem mehrfach glänzend.

Den Führungstreffer der Gäste durch den sträflich freistehenden Hendrik Schmidt (13.) glich Abdullah Al Omari aus (40.). Einen von MFV-Schlussmann Sascha Beetz an ihm selbst verschuldeten Elfmeter brachte er im Tor unter.

Obwohl Marvin Pfeffer nach Foul am Melsunger Nick Krug Rot sah, machten die Sportianer bis zum Abpfiff eine gute Figur. (dts) Foto: wba/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.