2:0 - Sand verteidigt Tabellenführung

schwalmstadt. Mit einem 2:0 (2:0)-Erfolg beim 1. FC Schwalmstadt verteidigte der SSV Sand ganz souverän die Tabellenführung in der Fußball-Verbandsliga. Und feierte damit nach neun Duellen mal wieder einen Sieg gegen die Schwälmer.

Die mussten bereits nach zehn Minuten das 0:1 durch einen von Steffen Bernhardt verwandelten Foulelfmeter hinnehmen - und waren danach von der Rolle. Das nutzte Tobias Oliev zum vorentscheidenden zweiten SSV-Tor (22.). Danach ließen die Gäste kaum noch etwas anbrennen und variierten geschickt das Tempo. Diebesten Schwalmstädter vergab Kevin Kutzner (Foto: Hahn) in der Schlussphase mit zwei Fernschüssen an Torwart Schmeer scheiterte.

Für die meist Farbe im Spiel sorgte Schiedsrichter Martin Kliebe, der in der 44. Minute Pascal Itter (wegen Tätlichkeit) und Sefa Cetinkaya (wegen taktischen Fouls) die Rote Karte gab - zumindest aus Schwälmer Sicht eine Fehlentscheidung.(ohm)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.