Sponsor Klapp in aller Munde

Fällt mit Kreuzbandriss aus: Ugur Kahraman. Foto: Bauscher/nh

SV Eschwege – BC Sport Kassel Samstag, 14.45 Uhr

Die Situation: Es ist das brisante Duell des Ex-Klapp-Klubs gegen den aktuellen Verein des Sponsors. BC Sport (13./24:29/16) war am vergangenen Wochenende spielfrei. Die Sportianer sind seit drei Spielen ungeschlagen, holten dabei fünf Punkte und gewannen zuletzt 4:1 in Mengsberg. Eschwege (6./34:18/29) ist seit sieben Partien ungeschlagen (17 Punkte) und siegte zuletzt 1:0 in Melsungen.

Das Personal: Bitter: Ugur Kahraman riss sich in Mengsberg das Kreuzband. Sammy Ghebramlak wird wieder ins Team zurückkehren. Die Stimme: „Ich freue mich am meisten auf die Pressekonferenz“, erwartet Trainer Wolfgang Zientek ironisch eine brisante Partie. „In Sachen Motivation muss ich nicht viel unternehmen, eher aufpassen, dass niemand über das Ziel hinausschießt. Wobei Eschwege natürlich auch eine gute Mannschaft hat.“ (srx)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.