FSV kann nach 2:2 in Grebenstein jubeln

Wolfhagen bleibt in der Gruppenliga

Hofgeismar/Wolfhagen. Weil Wolfhagen  in der Gruppenliga bleibt, steigen auch die Tabellenzweiten von der C-, B- und A-Liga steigen auf. Relegationsspiele wird es hier mit den Vorletzten der oberen Klassen, die damit in der jeweiligen Liga bleiben, nicht geben

. Nur der Kreisoberligazweite hat ein Mammutprogramm vor sich: Er muss gegen vier weitere Kreisoberliga-Zweite um den freien Platz in der Gruppenliga spielen. Das wird Balhorn sein

Verbandsliga

Noch kann Sand auf die Meisterschaft hoffen. Der SSV gewann 3:0 in Willingen, aber auch Tabellenführer Flieden holte drei Punkte beim 4:2 in Hünfeld. Sand wird nur Meister, wenn am nächsten Sonntag Flieden zu Hause gegen Lehnerz II Federn lässt und der SSV zu Hause gegen Neuhof gewinnt.

Gruppenliga

Wolfhagen jubelt: Der FSV hat durch das 2:2 in Grebenstein den Klassenerhalt sicher. Gleich wie die restlichen Begegnungen ausgehen: Der FSV steht im direkten Vergleich zu möglichen Konkurrenten um den Klassenerhalt immer besser da.

FC Homberg - SG Schauenburg 3:1

FSK Vollmarshausen - SG Calden/Meimbressen 2:2

SG Hombressen/Udenhausen - TSG Wattenbach 3:1

TuSpo Grebenstein - FSV Wolfhagen 2:2

SG Herleshausen/Nesselröder/Ulfegrund - FSV Dörnberg 1:6

Kreisoberliga

Hinter Immenhausen wird Balhorn Zweiter. Absteiger ist Altenhasungen/Oelshausen/istha.

SG Weser/Diemel - TSV Zierenberg 1:0

SV Balhorn - SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen 3:1

SG Elbetal - TSV Immenhausen 0:1

FSG Weidelsburg - SG Altenhasunen/Oelshausen/Istha 2:0

SG Reinhardshagen - FSV Dörnberg II 3:0

TSV Ersen - SSV Sand II 1:0

FC Oberelsungen - SG Schauenburg II 2:1

Kreisliga A

Alle Entscheidungen an der Spitze sind gefallen: Carlsdorf ist Meister, Obermeiser/Westuffeln Zweiter. Im Kampf um den Klassenerhalt hat Schöneberg (21 Punkte) die besten Karten. Wettesingen/Breuna/Oberlistingen ist Vorletzter (19 Punkte), Balhorn II kann an beiden noch vorbeiziehen, da die Balhorner (17 Punkte) noch zwei Spiele zu bestreiten haben. 2:2

SG Calden/Meimbressen II - TSV Carlsdorf 1:1

SG Obermeiser/Westuffeln - TSV Immenhausen II 4:0

TSV Fürstenwald - TSV Deisel 2:5

SV Riede - TSV Schöneberg 1:3

SG Schachten/Burguffeln - SV Espenau 3:1

TSV Holzhausen - FSV Wolfhagen II 2:1

Kreisliga B

Spitzenereiter Reinhardshagen II ist nächstes Wochenende spielfrei und kann noch von Hombressen/Udenhausen II von der Spitze verdrängt werden. Absteigen muss Altenhasungen/Oelshausen/Istha II.

FC Oberelsungen II - SG Ostheim/Zwergen/Liebenau 9:1

SG Weser/Diemel II - TSV Zierenberg II 2:2

SG Hombressen/Udenhausen II - TSG Hofgeismar 8:1

SG Elbetal II - TSV Immenhausen III 3:2

FSG Weidelsburg II - SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha II 8:2

SG Reinhardshagen II - FSV Dörnberg III 7:1

TSV Ersen II - TSV Hümme 0:4

SG Ostheim/Zwergen/Liebenau - SV Ehlen 1:3

Kreisliga C

FC Inter Hofgeismar - TSV Carlsdorf II 8:0

TSV Fürstenwald II - TSV Deisel II 6:2

SG Schachten/Burguffeln II - TSV Hümme II 5:2

SV Mariendorf - TSG Hofgeismar II 7:1

Frauen

Der bereits als Absteiger aus der Regionalliga festehende Regionalligist Calden gewann sein zweites Spiel in Folge: Diesmal 4:2 gegen Schwaben Augsburg. Die Zierenberger Hessenliga-Fußballerinnen verloren beimMitabsteiger Mittelbuchen mit 1:5.

In der Gruppenliga machte Hessen Kassel mit einem 3:1-Heimsieg über Landau/Wolfhagen die Meisterschaft perfekt.

Die restlichen Ergebnisse:

TSV Mardorf - TSV Zierenberg II 0:3

FC Edermünde - SG Hombressen/Udenhausen 3:5

Calden II war spielfrei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.