Tage, Anstoßzeiten

Kein FCB oder BVB im Free-TV: Das ist die 1. Runde des DFB-Pokal

+
Das Objekt der Begierde: der DFB-Pokal

64 Mannschaften treten auch in der Saison 2017/18 wieder an, um das Endspiel des DFB-Pokal in Berlin zu erreichen. Nun wurden die genauen Ansetzungen für die 1. Runde veröffentlicht.

Frankfurt/Main - Der DFB hat die Ansetzungen für die erste Runde des DFB-Pokal bekannt gegeben. Daraus geht hervor, wer an welchem Tag antritt, und welche Spiel live im Free-TV zu sehen sein wird. Die Begegnungen der 64 Mannschaften finden vom 11. bis 14. August statt. Wer gedacht hat, der amtierende Pokalsieger Borussia Dortmund oder der Rekordpokalsieger Bayern München wären dabei erste Wahl, hat sich getäuscht. 

Das Spiel zwischen dem FC Hansa Rostock gegen Hertha BSC ist das Live-Spiel in der ersten Runde des DFB-Pokals. Die Begegnung zwischen dem Dritt- und dem Erstligisten wird am 14. August (20.45 Uhr) von der ARD übertragen, wie der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag bekannt gab. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle Spiele.

Freitag, 11. August 2017:

Rot-Weiss Essen - Borussia Mönchengladbach (20.45)

Karlsruher SC - Bayer Leverkusen (20.45)

Holstein Kiel - Eintracht Braunschweig (20.45)

Samstag, 12. August 2017:

Germania Halberstadt - SC Freiburg (15.30)

Chemnitzer FC - Bayern München (15.30)

Lüneburger SK Hansa - FSV Mainz 05 (15.30)

Leher TS Bremerhaven - 1. FC Köln (15.30)

SpVgg Unterhaching - 1. FC Heidenheim (15.30)

TuS Erndtebrück - Eintracht Frankfurt (15.30)

TuS Koblenz - Dynamo Dresden (15.30)

1. FC Rielasingen-Arlen - Borussia Dortmund (15.30)

SV Eichede - 1. FC Kaiserslautern (15.30)

Rot-Weiß Erfurt - 1899 Hoffenheim (18.30)

Jahn Regensburg - Darmstadt 98 (18.30)

Arminia Bielefeld - Fortuna Düsseldorf (18.30)

Würzburger Kickers - Werder Bremen (20.45)

Sonntag, 13. August 2017:

1860 München - FC Ingolstadt (15.30)

VfL Osnabrück - Hamburger SV (15.30)

Bonner SC - Hannover 96 (15.30)

SF Dorfmerkingen - RB Leipzig (15.30)

1. FC Schweinfurt 05 - SV Sandhausen (15.30)

SV Morlautern - SpVgg Greuther Fürth (15.30)

1. FC Saarbrücken - 1. FC Union Berlin (15.30)

FC Nöttingen - VfL Bochum (15.30)

Eintracht Norderstedt - VfL Wolfsburg (15.30)

1. FC Magdeburg - FC Augsburg (18.30)

Energie Cottbus - VfB Stuttgart (18.30)

SV Wehen Wiesbaden - Erzgebirge Aue (18.30)

Montag, 14. August 2017:

MSV Duisburg - 1. FC Nürnberg (18.30)

SC Paderborn - FC St. Pauli (18.30)

BFC Dynamo - Schalke 04 (18.30)

Hansa Rostock - Hertha BSC (20.45)

sid/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.