BVB-Star verkauft sein Auto

Für so viel Kohle will Aubameyang sein "Promifahrzeug" loswerden

+
Wahnsinnssumme: Pierre-Emerick Aubameyang verkauft seinen Wagen.

Pierre-Emerick Aubameyang will einen sündhaft teuren Flitzer loswerden. Der Angreifer des BVB bietet seinen Lamborghini Aventador an.

Dortmund - Der Starstürmer von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund bietet seinen Wagen bei einem Autohaus in Dormagen nahe Köln an, als Preis werden 279.980 Euro aufgerufen. In der Anzeige wird die Luxuskarosse als "Promifahrzeug" bezeichnet. Dies berichtet die Bild

Der Lamborghini des 28-jährigen Gabuners, der ein Faible für Sportwagen hat, ist 700 PS stark und 350 km/h schnell. Nachdem Aubameyang zuletzt beim BVB unpünktlich erschienen und suspendiert worden war, hatte sich Schalke-Ikone Olaf Thon über den flinken Angreifer lustig gemacht. "Wer so schnelle Autos fährt und dann zu spät kommt - da stimmt was nicht", so Thon.

Lesen Sie auch: Das sagt BVB-Coach Stöger nach Debütsieg

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.