Mega-Transfer

Für 46,5 Millionen Euro: Liverpool holt Benteke

+
Christian Benteke (r) im Trikot der belgischen Nationalmannschaft.

Liverpool - Der FC Liverpool hat den größten Teil seiner Rekordeinnahme für Raheem Sterling gleich wieder investiert.

Der frühere englische Fußball-Rekordmeister gab am Mittwochabend die Verpflichtung des belgischen Nationalstürmers Christian Benteke (24) vom Ligarivalen Aston Villa bekannt. Die Ablösesumme soll umgerechnet 46,5 Millionen Euro betragen.

Details des Transfers nannte der Verein nicht, in der Pressemitteilung ist lediglich von einem „langfristigen Vertrag“ die Rede. Für den Wechsel des englischen Sturm-Supertalents Sterling (20) zu Manchester City hatte Liverpool jüngst umgerechnet 68 Millionen Euro kassiert - die höchste je für einen Engländer im Fußball gezahlte Summe.

SID

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.