Kein Transfer

Absage an Trabzonspor: Kapitän Junuzovic bleibt bei Werder

+
Zlatko Junuzovic bleibt vorerst in Bremen. Foto: Carmen Jaspersen

Zell am Ziller (dpa) - Werder Bremens Kapitän Zlatko Junuzovic hat dem türkischen Club Trabzonspor endgültig abgesagt. Das bestätigte der österreichische Fußball-Nationalspieler.

"Ich werde nicht zu Trabzonspor wechseln. Die Entscheidung ist gefallen", sagte der Mittelfeldspieler im Trainingslager der Bremer im Zillertal.

Der Vertrag von Junuzovic läuft noch bis 2018. Nach der Absage an die Türken dürfte damit der Poker um eine erneute Vertragsverlängerung bei Werder beginnen. Der 29-Jährige war nach dem Karriereende von Clemens Fritz zum Spielführer bei Werder aufgestiegen. In Bremen ist Junuzovic einer der Großverdiener. Dennoch hätte der Österreicher in der Türkei deutlich mehr verdienen können.

Zuletzt gab es auch immer wieder Gerüchte über das angebliche Interesse englischer Clubs. "Es gibt keine englischen Angebote", erklärte Junuzovic jedoch.

Junuzovic-Profil

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.