Vertrag läuft Ende Juni aus

Entscheidung um Alexander Nübel naht: Das ist Schalkes Millionen-Plan

+
Alexander Nübel vom FC Schalke 04 wird schon lange mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht.

Bleibt Alexander Nübel beim FC Schalke 04 oder wechselt er zum FC Bayern München? Eine Entscheidung steht bevor. 

  • Die Zukunft von Alexander Nübel ist nach wie vor ungeklärt.
  • Eine Entscheidung naht nun aber immer mehr.
  • Es geht wohl nur noch um den FC Schalke 04 oder den FC Bayern München.

Gelsenkirchen/München - 2018 stand unmittelbar vor der Tür, da sickerte durch, dass der Wechsel von Leon Goretzka (24) zum FC Bayern München perfekt sei. Zwei Wochen später bestätigte der FC Schalke 04 den ablösefreien Wechsel für den Sommer auch offiziell, wie RUHR24.de* berichtet.

Alexander Nübel: Entscheidung zwischen dem FC Schalke 04 und FC Bayern München

Läuft es nun genauso mit dem Torwart des S04? Alexander Nübel (23) entscheidet sich wohl nur noch zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München*. Der 23-Jährige beteuert seit Wochen offiziell, sich noch nicht entschieden zu haben. Ab dem 1. Januar darf er offiziell mit anderen Klubs verhandeln.

Sein Vertrag bei den Königsblauen läuft am 30. Juni 2020 aus. Nicht nur der Deutsche Rekordmeister bemüht sich um die Dienste des gebürtigen Paderborners. Halb Europa ist auf das Torwart-Talent scharf.

FC Schalke 04: Angebot für Alexander Nübel höher als das vom FC Bayern München

Kein Wunder, schließlich ist ein so talentierter Fußball-Profi nur selten ablösefrei zu ergattern. Die "Knappen" selbst geben sich aber noch nicht geschlagen. Das Angebot vom FC Schalke 04 für Alexander Nübel* zur Vertragsverlängerung ist finanziell so gut, dass es wohl sogar das des FC Bayern München übersteigt.

Laut Bild.de (Bezahlschranke) bietet der FC Schalke 04 Alexander Nübel einen Vertrag an, der bis 2023 gültig ist. Jährlich würde der 23-Jährige dann 5,5 Millionen Euro plus Boni verdienen. Doch nicht nur das.

Der Torwart würde eine Ausstiegsklausel erhalten, die nach einem Jahr greift und unter 25 Millionen Euro liegen soll. Heißt: Der S04 würde bei einem Verkauf immer noch einen niedrigen, zweistelligen Millionen-Gewinn machen. 

Wechselt Alexander Nübel hingegen im kommenden Sommer, sieht der FC Schalke 04 keinen einzigen Cent. Unabhängig davon, ob das Ziel FC Bayern München oder anders heißt.

FC Schalke 04: FC Bayern München will Alexander Nübel verpflichten

Doch der FC Bayern München hat bereits öffentlich zugegeben, an Alexander Nübel interessiert zu sein. Das Problem: Der Vertrag vom derzeitigen Torhüter Manuel Neuer (33) ist noch bis 2021 gültig und soll verlängert werden!

Transfermarkt: David Wagner macht Schalke bei Alexander Nübel Hoffnung

Alexander Nübel droht beim Deutschen Rekordmeister also erst einmal die Ersatzbank. Bei den Königsblauen wäre der 23-Jährige hingegen unumstrittene Nummer eins - und noch dazu Kapitän. Und wie RUHR24.de* berichtet, hat der S04 jetzt gleich zwei Trümpfe in der Hand, um Alexander Nübel zu halten.

So oder so ist der S04 aber gut aufgestellt. In Markus Schubert (21) wurde bereits ein Nachfolger verpflichtet - ablösefrei, versteht sich.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.