2. Spieltag

Erstes Bundesliga-Heimspiel seit 11 Jahren: Arminia freut sich auf den 1. FC Köln

Spieler von Arminia Bielefeld bejubeln das 1:0 gegen Eintracht Frankfurt.
+
Auch gegen den 1. FC Köln wollen die Arminen wieder Tore bejubeln.

In Ostwestfalen haben sie diesen Moment lange herbeigesehnt: Arminia Bielefeld trifft im ersten Heimspiel der Saison auf den 1. FC Köln.

Elf Jahre lang mussten die Fans der Ostwestfalen auf die Bundesliga verzichten. Nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison spielt Arminia Bielefeld in dieser Saison wieder im Oberhaus.

Nach dem 1:1 im Auftakt gegen Eintracht Frankfurt, trifft das Team von Trainer Uwe Neuhaus im Heimspiel in der SchücoArena in Bielefeld auf den 1. FC Köln. Dort soll der erste Saisonsieg eingefahren werden. Was sie zum Spiel von Arminia Bielefeld am Samstag wissen müssen, erfahren sie bei owl24.de*. (*owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.