Arsenal und Mertesacker verpassen Erfolg bei Liverpool

+
Das Team von Arsene Wenger kassierte in der Nachspielzeit den 2:2-Ausgleich. Foto: Peter Powell

London (dpa) - In der siebten Minute der Nachspielzeit haben der FC Arsenal und Per Mertesacker einen wichtigen Auswärtserfolg in der englischen Premier League vergeben. Beim 2:2 (1:1) beim FC Liverpool erzielte Verteidiger Martin Skrtel kurz vor Ende der Partie den Ausgleich.

Damit verpassten die Londoner den vierten Sieg aus den vergangenen fünf Ligaspielen und liegen zwei Punkte hinter dem FC Southampton auf Rang sechs. Philippe Coutinho (45. Minute) brachte Liverpool in Führung. Debuchy (45.+2) traf zum Ausgleich, Olivier Giroud erzielte das 2:1 (65.), Lukas Podolski wurde nicht eingewechselt. Bei Liverpool sah Fabio Borini (90.+2) Gelb-Rot.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.