Bis 2020

Atletico Madrid verlängert mit Simeone

+
Diego Simeone hat seinen Vertrag bei Atletico Madrid bis 2020 verlängert.

Madrid -  Diego Simeone bleibt auch weiterhin Trainer von Atletico Madrid. Der Argentinier hat seinen Vertrag beim spanischen Meister vorzeitig um fünf Jahre verlängert.

Erfolgstrainer Diego Simeone (44) hat seinen Vertrag beim spanischen Fußball-Meister Atletico Madrid bis 2020 verlängert. Der Argentinier setzte seine Unterschrift am Dienstag im Estadio Vicente Calderon unter das neue Arbeitspapier

Simeone hatte Atletico am 23. November 2011 als Nachfolger von Gregorio Manzano übernommen und zu einer Meistermannschaft geformt. 2014 erreichte er mit dem Klub das Champions-League-Finale - Atletico verlor 1:4 nach Verlängerung gegen den Stadtrivalen Real Madrid, nachdem es bis in die Nachspielzeit der regulären Spielzeit hinein geführt hatte.

Zuvor hatte Simeone mit den Madrilenen die Europa League (2012) und den spanischen Pokal (2013) gewonnen. Von 1994 bis 1997 und 2003 bis 2005 hatte er selbst für Atletico gespielt.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.