Gibt's das im BVB-Fan-Shop?

Über Aubameyangs schrilles Outfit reden die Fans

+
Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang sitzt mit einer weißen Fellweste auf der Tribüne.

Dortmund - Er stand gar nicht auf dem Platz, hatte aber dennoch einen vielbeachteten Auftritt: Pierre-Emerick Aubameyang . Wie gefällt Ihnen das Outfit?

Wieder einmal machte der Dortmunder Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang seinem Ruf, ein Freund schriller Outfits zu sein, alle Ehre.

Mit weißer Fellweste mit Megakragen, einem weißen Trainingsanzug und einer blauen Basecap verfolgte der Torjäger von der Tribüne aus das mühselige 1:0 seiner Mannschaft über Hannover 96.

Schon wenige Minuten nach der ersten TV-Einblendung hagelte es im Netz Kommentare. „Wann ist die Jacke im Fanshop erhältlich“, postete ein User. Ein anderer schlug vor: „Wenn er schon nicht zum Torschützen gekürt wird, dann zumindest für das Outfit des Jahres.“

Die WDR-Sendung "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" macht sich mit diesem Fotovergleich über das Outfit lustig.

:D - die Ähnlichkeit ist verblüffend!(Quelle: https://twitter.com/dirk_adam/status/698539682884427778)

Posted by Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs on Samstag, 13. Februar 2016

dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.