2:1 in Ingolstadt

Aue gewinnt bei Debüt von neuem Coach Drews

+
Sören Bertram erzielte den Treffer zum 2:0 für Aue. Foto: Andreas Gebert

Ingolstadt (dpa) - Zweitligist Erzgebirge Aue hat seinem neuen Trainer Hannes Drews ein erfolgreiches Debüt beschert und Absteiger FC Ingolstadt einen herben Dämpfer versetzt. Die Sachsen gewannen mit 2:1 (1:0) bei den Oberbayern und rückten damit vorübergehend in die obere Tabellenhälfte vor. 

Vor 10 148 Zuschauern erzielten Pascal Köpke (15. Minute) und Sören Bertram (50.) die Tore für das Team des 35 Jahre alten Trainer-Debütanten  Drews. Ingolstadts Interimscoach Stefan Leitl musste im zweiten Spiel die erste Niederlage hinnehmen. Auch der späte Treffer von Stürmer Dario Lezcano (84.) konnte daran nichts mehr ändern.

Tabelle 2. Bundesliga

Spielplan FC Ingolstadt

Kader FC Ingolstadt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.