Es bleibt spannend 

Aufstiegsaspiranten ohne Sieg: Stuttgart rettet Punkt, Union verliert 

+
Keine Punkte: Union Berlin musste sich geschlagen geben. 

Düsseldorf - Am 27. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga können die großen Aufstiegsfavoriten keine Sieg einfahren. Der VfB spielt gegen die Münchner Löwen Remis, Union verliert. 

Der VfB Stuttgart hat die Rückkehr an die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst, aber zumindest einen Punkt gerettet. In der Nachspielzeit der Partie bei 1860 München glückte Marcin Kaminski am Mittwoch der Treffer zum 1:1 (1:0)-Endstand. Zum Abschluss des 27. Spieltags patzte auch Union Berlin und ist nach der 0:1 (0:0)-Pleite gegen Erzgebirge Aue nur noch Vierter. Spitzenreiter bleibt Hannover 96, der Tabellendritte Eintracht Braunschweig musste sich gegen Greuther Fürth mit einem 0:0 begnügen. Der 1. FC Kaiserslautern holte ein 0:0 beim VfL Bochum, Dynamo Dresden bezwang den 1. FC Heidenheim 2:1 (0:0).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.