Verteidiger bleibt bis 2017

FC Augsburg verlängert Vertrag mit Janker

+
Christoph Janker gefällt's in Augsburg.

Augsburg - Fußball-Bundesligist FC Augsburg und Innenverteidiger Christoph Janker haben ihre Zusammenarbeit ausgedehnt.

Der Europa-League-Teilnehmer verlängerte am Donnerstag den Vertrag des 30-Jährigen bis zum 30. Juni 2017. „Christoph ist ein erfahrener Profi und absoluter Teamplayer, der immer Leistung bringt, wenn er gebraucht wird und perfekt in unser Mannschaftsgefüge passt. Wir sind froh, ihn weiterhin in unserem Team zu haben“, sagte Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport beim FCA laut Mitteilung.

Janker wechselte im Januar 2015 von Hertha BSC zum FC Augsburg. „Ich fühle mich beim FCA und in Augsburg sehr wohl und freue mich, weiterhin Teil dieser tollen Mannschaft zu sein“, sagte Janker, der in dieser Saison sowohl in der Bundesliga als auch in der Europa League zu je drei Einsätzen kam. „Es hat im letzten Jahr sowohl in der Bundesliga als auch in der Europa League unheimlich viel Spaß gemacht“, sagte er.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.