Arbeitssieg in der Primera Division

Barca ist bereit für Bayern

+
Neymar brachte Barca mit seinem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße.

Barcelona - Der FC Barcelona behauptet seine Spitzenposition in der spanischen Fußball-Meisterschaft. Die Katalanen setzten sich am drittletzten Spieltag mit 2:0 (0:0) vor heimischer Kulisse gegen Real Sociedad San Sebastian durch.

Drei Tage nach dem 3:0-Hinspielsieg in der Champions League gegen den FC Bayern München ging Superstar Lionel Messi diesmal leer aus. Die Tore erzielten im Stadion Camp Nou Brasiliens Ausnahmekönner Neymar per Kopfball in der 50. Minute und Pedro mit einem Fallrückzieher (83.).

In der Tabelle vergrößerte Barcelona den Vorsprung auf den Erzrivalen Real Madrid zunächst auf fünf Punkte. Die Königlichen konnten mit einem Sieg am Samstagabend zu Hause gegen den FC Valencia den alten Zwei-Punkte-Rückstand aber wiederherstellen. Am Dienstag tritt Barcelona zum Halbfinal-Rückspiel bei den Bayern an.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.