"Werden uns sicher zusammensetzen"

Bierhoff will Klose zum DFB locken

+
Miroslav Klose nach seinem letzten Länderspiel. Es war das WM-Finale 2014.

Köln - Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff will WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose nach dessen Karriereende zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) locken.

„Ich denke schon, dass wir ihn für unsere Sache begeistern können. Wir sollten in Zukunft überlegen, wie wir ehemalige Spieler einbinden und ihnen eine Plattform geben können“, sagte Bierhoff der Bild.

Klose hatte nach dem Titelgewinn in Brasilien seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Der Vertrag des 36-Jährigen beim italienischen Erstligisten Lazio Rom läuft noch bis 2016. Klose hat immer wieder erklärt, dass er sich vorstellen könne, nach seiner Karriere Trainer zu werden. „Trainer beim DFB ist eine Möglichkeit. Hansi Flick und ich werden uns sicher zusammensetzen. Ich habe schon viele U-Teams gesehen. Diese Aufgabe reizt mich“, hatte Klose zuletzt im kicker-Interview geäußert.

SID

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.