Jubel nach Treffer

Marco Reus: Ehefrau Scarlett feiert BVB-Kapitän nach Pokalspiel gegen Duisburg 

BVB-Star Marco Reus und Ehefrau Scarlett Gartmann sind seit Dezember 2019 verheiratet. Beim Pokalspiel des BVB gegen Duisburg feuerte die Spielerfrau den BVB-Kapitän von der Couch kräftig an. 
+
BVB-Star Marco Reus und Ehefrau Scarlett Gartmann sind seit Dezember 2019 verheiratet. Beim Pokalspiel des BVB gegen Duisburg feuerte die Spielerfrau den BVB-Kapitän von der Couch kräftig an. 

Am Montag (14. September) gab BVB-Kapitän Marco Reus sein BVB-Comeback nach monatelanger Verletzung. Zuhause fieberte Ehefrau Scarlett mit. 

Dortmund – In der 57. Minute wurde es spannend: Nach 223 Tagen Verletzungspause betrat Marco Reus (31) am Montagabend (14. September) beim Pokalspiel des BVB gegen den MSV Duisburg* zum ersten Mal wieder das Spielfeld – und traf nur wenige Sekunden später. Wie sehr sich auch Ehefrau Scarlett Gartmann -Reus (26) über den Comeback-Treffer ihres Ehemanns gefreut hat, teilte sie mit ihren Fans auf Instagram. Das berichtet RUHR24.de*.

Fußballspieler

Marco Reus

Geboren

31. Mai 1989 (Alter 31 Jahre), in Dortmund

Ehepartnerin

Scarlett Gartmann (verh. seit 2019)

Gehalt

10,96 Millionen EUR (2020)

Aktuelle Teams

Borussia Dortmund (#11 / Stürmer), Deutsche Fußballnationalmannschaft (Stürmer)

Marco Reus: Ehefrau Scarlett Gartmann-Reus fiebert bei Pokalspiel gegen Duisburg mit 

In der Vorsaison zog sich Marco Reus ausgerechnet beim Pokal-Aus des BVB am 4. Februar gegen Werder Bremen eine hartnäckige Adduktorenverletzung zu, die ihn mehrere Monate an einer Rückkehr auf den Fußballplatz hindern sollte. Im ersten Pflichtspiel-Duell zwischen seinem Heimatklub Borussia Dortmund und dem MSV Duisburg durfte der BVB-Kapitän dann aber wieder ran – und erzielte prompt den Treffer zum 5:0 (mehr Nachrichten über Borussia Dortmund auf RUHR24.de*)

In der Schauinsland Reisen Arena in Duisburg blieb der Jubel bei den 300 zugelassenen Fans zwar aus – dafür wurde zuhause in Dortmund bei Familie Reus umso mehr gefeiert. Denn dort fieberte Ehefrau Scarlett Gartmann-Reus gebannt vor dem Fernseher mit. Nach dem Tor ihres Ehemanns teilte sie ihre Freude auch mit ihren Fans auf Instagram

Scarlett Gartmann-Reus jubelt nach Reus-Treffer bei BVB-Spiel gegen Duisburg 

Dazu postet die 26-Jährige eine Aufnahme vom Tor-Moment ihres Ehemannes in ihre Instagram-Story und jubelte: "Super Baby. Mehr als stolz, auf deine Power und deinen Willen." Die Dressur-Reiterin hat schließlich wie sonst kaum jemand die Genesungs-Odyssee des BVB-Kapitäns mitverfolgt. 

Video: Marco Reus heiratet seine Scarlett Gartmann: Das ist die Frau des BVB-Stars

Erst im Juli verriet Marco Reus in einem Interview auf dem YouTube-Kanal von Borussia Dortmund, wie viel Kraft ihm seine kleine Familie* während der Zeit seiner Verletzung gegeben habe: "Momentan macht es mich sehr glücklich nach Hause zu kommen. Das macht am Ende des Tages das Leben auch aus", so der BVB-Kapitän.

BVB-Kapitän Marco Reus über Frau und Tochter: "Unbezahlbar"

Der Dortmunder ist seit Ende 2015 mit seiner Scarlett liiert, im Dezember 2019 wurde im kleinen Kreis geheiratet. Zuvor hatte im März 2019 die Geburt ihrer ersten Tochter die Beziehung des Paares gekrönt. 

Scarlett Gartmann-Reus feiert ihren Ehemann Marco auch häufig im Fußball-Stadion an, wie hier bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland 2018. 

Wie Marco Reus im Interview ebenfalls verraten hat, gehe er in seiner Vaterrolle richtig auf und sei froh, dass er in der Sommerpause mehr Zeit mit seiner kleinen Tochter  verbringen konnte: "Wenn sie lacht, das sind für mich persönlich die entscheidendsten Momente, die ich bis jetzt mit ihr hatte. Wenn sie einfach lacht, macht mich das automatisch glücklich. Das ist etwas, was einfach unbezahlbar ist."

Auch das kleine Mädchen, das von seinen Eltern Scarlett und Marco Reus größtenteils aus der Öffentlichkeit herausgehalten wird, ist sicher mächtig stolz, dass Papa nach seiner Verletzung nun wieder Fußballspielen kann. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.